js_function_caller_helper
 
 

Geschäftsstelle:

Haus der Begegnung
Tunnelstraße 27
76646 Bruchsal

Fon: 07251 9819870
Fax: 07251 9819879

E-Mail

 

Der Verein

Vision

Der Tageselternverein Bruchsal Landkreis Karlsruhe Nord e.V. (TEV) engagiert sich seit seiner Gründung im Jahr 1999 für eine flexible, individuelle und qualifizierte Kinderbetreuung.

Kinder jeden Alters benötigen eine fürsorgliche, verlässliche Betreuung. Gleichzeitig versuchen immer mehr Eltern Beruf und Familie zu vereinbaren.
Vor dem Hintergrund eines anspruchsvollen Arbeitsmarktes mit wachsenden Ansprüchen an die Mobilität der Arbeitnehmer, vermehrter sozialer Entflechtung und einer steigenden Zahl allein erziehender Eltern ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu einem zentralen Thema in unserer Gesellschaft geworden.

Der Tageselternverein bietet Eltern eine Kinderbetreuung an, die diese Vereinbarung ermöglicht. Die Kinderbetreuung des TEV orientiert sich als Alternative und Ergänzung der institutionellen Kinderbetreuung an den Bedürfnissen von Eltern und Kindern.

Seit dem Jahr 1999 engagiert sich der Tageselternverein im Landkreis Karlsruhe-Nord in folgenden Aufgabenfeldern:

  • Qualifizierung der Tageseltern gemäß der VWV Kindertagespflege und DJI Curriculum
  • Vermittlung, Beratung und Begleitung von qualifizierten Tageseltern
  • Beratung der Eltern; Begleitung bestehender Betreuungsverhältnisse
  • Kinderbetreuung in den Ferien
  • Betreute Spielgruppen
  • Kinderkrippe Farbenfroh
  • Mobile Kinderbetreuung
  • Qualifizierung und Vermittlung von Babysittern
  • Organisation Ferienprogramm der Stadt Bruchsal (bis 2015)
  • Integrationsbegleiter/innen
  • Sprachkurse für Migrantinnen
  • Uiiiii Bürgerzeitung (bis 2015)
 
 

Der Vorstand

Dem Vorstand obliegt die Führung der laufenden Geschäfte des Vereins. Hierzu gehört lt. Satzung insbesondere

  • die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung des Vereins,
  • die Einstellung und Entlassung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und
  • die Durchführung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung und des Beirats

Geschäftsführender Vorstand: Maike Schmidt und Irene Zibold.

 
 

Der Beirat

Die Aufgaben des Beirats sind in § 7 Abs. 9 der Satzung festgelegt:
Der Beirat überwacht die Tätigkeit des Vorstands. Er ist insbesondere zuständig für

  • Bestellung und Abberufung des Vorstands,
  • Verabschiedung des Haushaltsplans,
  • Zustimmung zu Überschreitungen des Haushaltsplans,
  • Feststellung des Jahresabschlusses zur Vorlage und Genehmigung in der Mitgliederversammlung,
  • Vereinsinterne Zustimmung zu Kreditaufnahmen und Beteiligungsübernahmen,
  • Ermächtigung des Vorstands zur Vornahme eines Grundstücksgeschäfts und
  • Ausschluss von Mitgliedern.

Beiräte: Lydia Füssel, Sabrina Klaus, Yvonne Zaragueta, Roswitha Schlund

 
 
0